2022

Cosonify

Relaxen und Coachen? Beides Aktivitäten die nichts miteinander zu tun haben. Jedoch ist das unser Versprechen!

Wir helfen den Menschen (sowohl für B2B als auch B2C) durch unser einzigartiges Coaching-System unterstützt durch Audiofrequenzen & Lichtimpulsen, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen auf ein neues Level zu heben. Indem wir einzigartige Coaching Inhalte und Programme entwickeln. Diese Inhalte zusätzlich mit einem modernen Sounddesign verfeinern. Auf diese Weise bleiben die Inhalte länger und tiefgründiger im Gedächtnis.

Impuls/Motivation zur Umsetzung

Urheber der Geschäftsidee ist Adil Abdulkadir. Die Idee für das audio-visuelle Relax | Coaching | System entstand aus seinem großen Interesse an Ton, Musik und Sounddesign sowie der langjährigen Nutzung frequenzbasierter Entspannungssysteme. Bereits in seinem Studium „Audio Engineering & Audio Production“ beschäftigte er sich daher schwerpunktmäßig mit Frequenzen, wie bspw. den Binauralen Beats und den neuesten Studien der Gehirnstimulation durch diese Frequenzen. Im Rahmen eines „Golden Ears“ Trainings trainierte er zudem das Gehör, um die jeweiligen Wirkungen der Frequenzen besser zu verstehen.

Die Ausgangsfrage war wie wir Menschen gesünder, glücklicher und erfüllter sein können.
Die Antwort haben wir in unserer persönlichen Entwicklung und Bildung gefunden. Doch in einer Gesellschaft, in der wir ständig mit Reizüberflutung konfrontiert sind, in der wir ständig unter Zeitmangel und Leistungsdruck stehen ist persönliche Entwicklung schwierig.

Was war die größte Herausforderung für euch im letzten Jahr?

Die größte Herausforderung lag darin das Team entsprechend der Kompetenzen und Fähigkeiten zusammenzustellen. Den Exist Antrag zu bewältigen und letztlich dadurch eine Finanzierung zu erhalten die uns die Möglichkeit gibt unser Produkt zu entwickeln und die Unternehmung aufzubauen.

Tipps für Gründer: Was würdet ihr heute anders machen?

Nach dem die Idee Gestalt annimmt, ein vorläufiges Business Modell besteht und diese entsprechend in ein Business Plan umgesetzt worden ist sollte man sich frühzeitig um den Team Aufbau kümmern. Dabei klar im Anschluss nicht nur die gemeinsamen Regeln, sondern auch die jeweiligen Rollen nach Kompetenzen, Aufgaben und Befugnisse festlegen um während der Gründungsphase Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. So macht die Arbeit insgesamt mehr Spaß und der Fokus gilt voll und ganz auf den Aufbau der Unternehmung.

Mentor

Prof. Dr. Sarah Spitzer

Hochschule der Medien – Online-Medien-Management

Branche(n)

Audiovisuelles Coaching
Digitale Medien
Kompetenzschulung (B2B)
Persönlichkeitsentwicklung (B2C)

Förderzeitraum

EXIST-Gründerstipendium

01.10.2022 – 30.09.2023

Kontakt
Das Team
Adil Abdulkadir

Entwicklung


Audio Engineering & Audio Production

Victoria Götz

Marketing


Medienwirtschaft